Samstag 22.10. 2011 -29.Woche

Die Freiheit in Christus von Sünde und Schuld ist ein so grosses Geschenk, dafür können wir nicht genug danken. Sind wir uns bewusst, dass Christus, durch Sein Sterben und Auferstehen, den Weg für uns alle geöffnet hat zur Barmherzigkeit des Vaters? Wir dürfen als Gottes Kinder leben und uns immer wieder bemühen, der Gerechtigkeit und Wahrheit zu entsprechen. Dankbarkeit und Freude sind unsere Gott entsprechende Antwort.


ALFERSTEG
AMELSCHEID
ANDLER
ATZERATH
BREITFELD
CROMBACH
EIMERSCHEID
EITERBACH
GALHAUSEN
HEUEM
HINDERHAUSEN
HÜNNINGEN
LOMMERSWEILER
MACKENBACH
NEIDINGEN
NEUBRÜCK
NEUNDORF
NIEDER-EMMELS
OBER-EMMELS
RECHT
RÖDGEN
RODT
SCHLIERBACH
SCHÖNBERG
SETZ
ST.VITH
STEINEBRÜCK
WALLERODE
WEISTEN
WEPPLER
WIESENBACH

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden