Mittwoch 26.10. 2011 -30.Woche

Oft fühlen wir uns klein, schwach, überfordert. Paulus lässt uns im Römerbrief 8,20-30 auf die Kraft des Geistes Gottes zu schauen und darauf zu vertrauen. Selbst beten können wir nur recht, wenn der Geist Gottes uns dabei hilft. Gottes Geist ist wie ein Fürsprecher, ein Verteidiger, ein Helfer.. mehr noch „Er betet in uns“. Können wir das annehmen und uns darauf verlassen? Es wäre schön und sinnvoll. Mit den Kinder der Kindermesse versuchen wir dieses Beten in dieser Woche zu vertiefen, hoffen wir, dass es nachhaltig wirkt bei den Kindern,… und bei den Erwachsenen


ALFERSTEG
AMELSCHEID
ANDLER
ATZERATH
BREITFELD
CROMBACH
EIMERSCHEID
EITERBACH
GALHAUSEN
HEUEM
HINDERHAUSEN
HÜNNINGEN
LOMMERSWEILER
MACKENBACH
NEIDINGEN
NEUBRÜCK
NEUNDORF
NIEDER-EMMELS
OBER-EMMELS
RECHT
RÖDGEN
RODT
SCHLIERBACH
SCHÖNBERG
SETZ
ST.VITH
STEINEBRÜCK
WALLERODE
WEISTEN
WEPPLER
WIESENBACH

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden