Todesfall

Liegt jemand in Ihrer Familie im Sterben, scheuen Sie sich nicht, den Priester rufen, der Ihnen in dieser Stunde des Abschiednehmens gerne beisteht. Im Todesfall besprechen Sie mit dem Priester Zeitpunkte der Totenwachen und des Auferstehungsamtes.
In manchen Pfarren gibt es auch Personen, die für sie die Aufgabe übernehmen, die pfarrbezogenen anfallenden Aufgaben zu übernehmen.
Sie können gerne an der Gestaltung der Auferstehungsfeier teilnehmen. Dazu sprechen Sie bitte den Priester an.

ALFERSTEG
AMELSCHEID
ANDLER
ATZERATH
BREITFELD
CROMBACH
EIMERSCHEID
EITERBACH
GALHAUSEN
HEUEM
HINDERHAUSEN
HÜNNINGEN
LOMMERSWEILER
MACKENBACH
NEIDINGEN
NEUBRÜCK
NEUNDORF
NIEDER-EMMELS
OBER-EMMELS
RECHT
RÖDGEN
RODT
SCHLIERBACH
SCHÖNBERG
SETZ
ST.VITH
STEINEBRÜCK
WALLERODE
WEISTEN
WEPPLER
WIESENBACH

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden